• Dominik Wagner

Fahrachswinkel/geometrische Fahrachse

Aktualisiert: Nov 29

Die Fahrwerkseinstellung entwickelt sich immer mehr zu einem komplexen Thema. Mal schnell die Gesamtspur an der Vorderachse einstellen und das Lenkrad umsetzen ist schon lange vorbei.

Aber selbst ausgebildeten KFZ-Experten ist häufig nicht bewusst, welch große Auswirkung die Abweichung des Fahrachswinkels der Hinterachse von der Fahrzeugmittellinie hat.

Die Sensorik und Lichtanlagen moderner Fahrzeuge reicht häufig bis weit vor das Fahrzeug.

Eine Schrägstellung der Hinterachse wird durch „Gegenlenken“ korrigiert. Man will ja trotzdem auf der Straße bleiben. Das wiederum führt dazu, das Fahrwerk und Karosserie nicht exakt in die gleiche Richtung fahren. Die Karosserie mit all ihren Einbauten steht sozusagen schief auf dem Fahrwerk.


Hier Bilder um den Sachverhalt besser zu verstehen:

Fahrt gerade aus, Fahrachswinkel = FZ-Mittellinie

Hinterachse schief




















Hinterachse schief, Fahrer lenkt gegen die Hinterachse, Scheinwerfer (Laser) auf FZ-Mittel eingestellt

Hinterachse schief, Fahrer lenkt gegen die Hinterachse, Scheinwerfer (Laser) auf Fahrachse eingestellt

35 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Willkommen